Kategorie

Kunst

Carnevale: Volo dell'Angelo
Venedig Private geführte Walking Tour Venedig bietet so viel mehr als den Markusplatz und die Rialtobrücke: schmale Gässchen, die sich labyrinthartig durch die Stadt winden und plötzlich auf kleinen Plätzchen enden, wo die Bewohner ihren Aperitivo trinken, auf der Bank sitzen und mit Freunden plappern, … und die von Wäscheleinen überspannt werden an denen die...
Weiterlesen
Ausstellung im Dogenpalast 5. September 2019 – 01. März 2020 Mehr Infos hier Die Wohnung des Dogen ist während temporären Ausstellungen normalerweise nur mit Aufschlag, sprich einem Extraticket zum Besuch der Ausstellung, besuchbar. „Von Tizian bis Rubens“ ist jedoch im „Standard“- Ticket des Dogenpalastes inkludiert und eine tolle Möglichkeit die Wohnung UND Meisterwerke der Kunst...
Weiterlesen
Venezia: Chiesa dei Gesuiti
Ein Kultur-Spaziergang durch Venedig bei wohligen 20 Grad und Sonnenschein ist für mich immer ein Genuss: Dieses Mal entschied ich mich für das Sestiere Cannaregio, sprich den nördlichen Teil Venedigs, in welchem ihr auch das erste Ghetto der Welt findet. Falls ihr euch an der Strada Nuova (Richtung Markusplatz) befinden solltet biegt an den Santi...
Weiterlesen
Venezia: San Pantalon
Ich glaube ich bin mindestens ein Dutzend Mal an dieser Kirche vorbei gelaufen ohne diese zu betreten, da ich die Tore immer geschlossen vorfand. Als die Tore eines Tages weit offen standen beschloss ich diese kleine Kirche endlich in Augenschein zu nehmen und war, gelinde gesagt, überrascht festzustellen, dass das prachtvolle Innere dieser Kirche in...
Weiterlesen
Torcello, die Nachbarinsel Buranos und eine richtige Ruheoase, ist auf jeden Fall einen Besuch wert und besonders den „kulturellen“ und „gastronomischen“ Gourmets zu empfehlen. Das mag aufgrund der Größe (oder „Kleinheit“?) der Insel überraschen, doch besonders Besucher der Insel Burano sollten in Betracht ziehen ihre leeren Bäuche, anstatt in den touristischen osterie Buranos, auf der...
Weiterlesen
Grammophone. Schreibmaschinen. Hüte. Fächer. Werbeplakate. Tassen. Silberbesteck. Fahrräder. Und und und … Antiquitätenmärkte sind für mich immer wie eine kleine Entdeckungsreise durch unsere Geschichte und eine Schatzsuche zugleich. Natürlich findet man auch viel Krimskrams, aber gerade das ist das Schöne an solchen Märkten: Ein Ausflug in die eigene Kindheit oder diejenige unserer Eltern oder Großeltern....
Weiterlesen
Da ich bei unserem letzten Ausflug nach San Servolo, als wir auf das Vaporetto Nr. 20 warteten, festgestellt habe, dass auf der Nachbarinsel San Lazzaro degli Armeni täglich eine Führung angeboten wird, entschieden wir uns dieses Wochenende zu einem Besuch der ehemaligen „Leprakrankenkolonie“. Kurz zur Geschichte San Lazzaro beherbergte bis zum Jahr 1182, als Uberto...
Weiterlesen
Jedem, der sich für die Schifffahrtsgeschichte (Venedigs) interessiert, kann ich wärmstens empfehlen das Historische Schifffahrtsmuseum (Museo Storico Navale), das sich beim Arsenale befindet, zu besuchen. Ihr werdet dort Kanonen, Uniformen, römische/venezianische (unter anderem den Bucintoro, die Staatsgaleere des Dogen) und asiatische Schiffsmodelle neben richtigen historischen Gondeln „de casada“ bestsunen können. Ich habe dort sogar ein...
Weiterlesen
Burano (nicht Murano – dort kommt das Glas her) ist bekannt für seine Spitze („merletti“), die dort immernoch von venezianischen Frauen handgeklöppelt wird. Falls ihr daran denkt euch einen Fächer/Schirm/… aus Spitze zuzulegen, empfehle ich euch Burano zu besuchen, da ihr dort die Möglichkeit habt die richtigen Merletti zu kaufen. Laut einer Legende widerstand ein...
Weiterlesen

  •   Vielen Dank an Beatrice, die uns mit guter Laune, interessanten Geschichten und Details, nur wenige Gassen vom Markusplatz entfernt die versteckten Ecken gezeigt hat. Sie liebt "ihr" Venedig und daran hat sie uns teilhaben lassen. Danke für diesen schönen Vormittag .

    thumb Petra
    6/21/2021
  •   Einfach toll!

    thumb Christian
    6/21/2021
  •   Beatrice war eine herzliche, sympathische und ihren Kunden zugewandte Touristenführerin, die uns Venedig noch einmal näher gebracht hat .
    Sie wußte zu jedem Thema, das wir angesprochen haben, eine geschichtlich fundierte Erläuterung zu geben und fügte zusätzlich noch kleine Anekdoten hinzu, sodass uns die Geschichte Venedigs besser in Erinnerung bleiben wird.

    Die Zeit ist wie im Fluge vergangen, da sie Ihr Wissen lebendig vermittelte und stets auf unsere individuellen Wünsche einging.

    Ihre Tour dauerte länger als geplant.

    Beatrice ist als Touristenführerin unbedingt zu empfehlen.
    Wir werden Sie bei unserem nächsten Aufenthalt in Venedig zur BIENNALE 2022 versuchen wieder zu buchen.

    thumb Louisa
    6/11/2021
  •   Sehr gute Tour, kann ich jedem empfehlen

    thumb Susanne
    5/30/2021
  •   Bea hat uns zwei zauberhafte Stunden beschert, in denen wir Venedig auf versteckten Pfaden noch besser kennengelernt und verstanden haben, obwohl wir schon mehrmals dort waren. Sehr angenehm und jederzeit gerne wieder! :-)

    thumb Mathias
    10/21/2020
  •   Bea hat uns nicht nur die versteckten Ecken von Venedig gezeigt, sondern auch lebendig gemacht. Wir haben die Tour sehr genossen

    thumb Hanne
    10/16/2020
  •   Unsere Entdeckungstour war total interessant und hat verschiedene, neue Erkenntnisse gebracht. Beatrice hat uns alles sehr sympathisch erzählt und ist auch auf unsere speziellen Wünsche eingegangen.
    Es war eine wirkliche Entdeckung für Venedig und sehr empfehlenswert.

    thumb Barbara
    10/05/2020
  •   Beatrice hat uns pünktlich am vereinbarten Ort empfangen. Sie kennt sich in Venedig super aus und zeigte uns die versteckten Ecken, schmückte auch bestimmte highlights mit anschaulichen Geschichten aus. Beatrice legte auch Wert auf Besonderheiten die nicht unbedingt im Reiseführer stehen. Eine perfekte Tour mit einem sehr angenehmen tour guide, jederzeit in der Lage auch geschichtliche Hintergründe zu erläutern. Diese Tour mit Beatrice können wir nur empfehlen.

    thumb Gerhard
    9/21/2020
  •   Der Stadtrundgang mit Bea war für uns etwas ganz Besonderes. Bei unserem ersten Besuch in Venedig hat uns Bea an ganz spezielle Plätze und Orte geführt, die wir alleine niemals gefunden hätten. Dabei hat Sie uns mit ihrer offenen und herzlichen Art und mit ihrem profunden Fachwissen wirklich begeistert. In den zwei kurzweiligen Stunden haben wir sehr viel über die wundervolle Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen gehört. Man merkt Bea mit jedem Wort an, wie sehr ihr die Stadt am Herzen liegt.
    Ein Stadtrundgang mit Bea ist unbedingt zu empfehlen und ein großes Erlebnis!
    Axel und Alexandra

    thumb Axel
    9/15/2020
  •   Beatrice führte uns durch ein wunderschönes, packendes Venedig abseits der üblichen Touristen Trampelpfade. Es war ein besonderes Erlebnis. Herausragend sind auch ihre Kenntnisse die sehr breit gefächert sind. Egal ob es um das Leben der Venezianer von heute, von vor 300, 600 oder 1000 Jahre geht, ob es um geschichtliche oder kunsthistorische Dinge geht. Beatrice weiß Bescheid. Ich kann eine Tour mit Beatrice jedem empfehlen, der etwas mehr über Venedig wissen will, der sich nicht mit den Infos aus Reiseführern zufrieden geben mag.

    thumb Christian
    9/14/2020


Spürt die Magie Venedigs

  • Alle Orte und Gässchen werden sorgfältig von mir ausgewählt/geplant.
  • Entdeckt Venedig mit einer kleinen Gruppe von maximal 8 TeilnehmerInnen oder mit einer privaten Tour.
  • #enjoyrespectvenezia und ihre Einwohner indem ihr die Stadt mit einer kleinen Gruppe oder privaten Tour entdeckt. Die urbane Beschaffenheit Venedigs, ihre engen Gässchen und kleinen Campi, ist nicht für große Gruppen geeignet.
  • Die Touren können den persönlichen Interessen und Bedürfnissen angepasst werden.
  • In Italien, wie auch in anderen Staaten der EU, ist eine Gewerbelizenz für Fremdenführer verpflichtend. Indem ihr eine Tour mit mir oder einem/r meiner KollegInnen buchen – anstatt bei einem unbefugten Guide – unterstützen ihr eine Person, die all ihre Leidenschaft in ihre Arbeit steckt und in stetige Weiterbildung.

error: Attention: This content is protected and subject to copyright!