Von Tizian bis Rubens

Ausstellung im Dogenpalast

5. September 2019 – 01. März 2020

Mehr Infos hier

Die Wohnung des Dogen ist während temporären Ausstellungen normalerweise nur mit Aufschlag, sprich einem Extraticket zum Besuch der Ausstellung, besuchbar. „Von Tizian bis Rubens“ ist jedoch im „Standard“- Ticket des Dogenpalastes inkludiert und eine tolle Möglichkeit die Wohnung UND Meisterwerke der Kunst zu bewundern.

Die Rückkehr des Tintoretto nach über 200 Jahren

Ein Engel, der der Heiligen Katharina von Alexandrien ihr Martyrium vorhersagt.

Dieses Altarbild befand sich in der Kirche San Geminiano, bis diese niedergerissen wurde um dem Napoleonischen Flügel Platz zu machen. Das Bild kam anschließend in private Hände bis Ende der 1980er Jahre David Bowie, der Rockstar, das Bild kaufte. Nach seinem Tod 2016 kam das Bild in private Hände und ist nun im Rubens Haus in Antwerpen zu sehen.

Noch nie gesehene Werke

Einige der ausgestellten Gemälde sind Teil privater Sammlungen und wurden bis dato noch NIE öffentlich gezeigt: eine einzigartige Gelegenheit für alle Besucher des Dogenpalastes.

Dieses Gemälde, beispielsweise, stellt wahrscheinlich die Geliebte Tizians und ihre Tochter Emilia dar.Ich werde euch nicht mehr verraten, nur soviel: Nützt diese Gelegenheit Rubens, Van Dyck und Tizian in einem Raum zu sehen!

This post is also available in: en