Category

Children

Carnevale: Volo dell'Angelo
Venice Boattour in the Lagoon You can either rent a boat with a skipper or navigate on your own around the lagoon (not through the city centre). There are different companies renting boats in Venice: Brussa is Boat Campello Marine Laguniamo (electric boats/motor boats/kayak) You don’t need any driving licence with a motor up to...
Read More
Venezia: Teatrino di Parco Villa Groggia
The last time I observed a map of Venice to examine the northern part of Cannaregio, I noticed a tiny park in the surroundings of the church Sant’Alvise. I was curious and searched the park on the internet: actually this park was once part of a larger property (Palazzo Donà, destroyed in 1823) and you...
Read More
Bosco di Carpenedo - Mestre: Farfalla
One of the most interesting (and last) parks in Mestre is certainly the Bosco di Carpenedo that you could discover during a bike tour. At the entrance you will be welcomed by volunteers that will provide you with information material and offer you a free guided tour (every hour in Italian). The gathering point is at...
Read More
Stra: Villa Pisani
As it can get pretty annoying to pass the whole summer on the beach, we decided to enjoy a walk in the park of one of the most beautiful villas of the Riviera del Brenta. Villa Pisani in Stra belonged to one of the richest families in Venice, the Pisani, who weren’t only successful merchants,...
Read More
Venezia Lido: Blue Moon
It’s a beautiful surprise that the month of April this year is marked by springlike temperatures, and what’s better than a walk and an aperitivo on the beach to enjoy the sun? In case you decided to spend only a few days in Venice and the beaches Alberoni and Baccan seem too far away to...
Read More
Quarto d'Altino: Panevin falò
The origins of panevin („bread and wine“) lie in the Celtic traditions of the inhabitants of the Veneto region who used a bonfire to evoke the sun, thus longer days (that usually begin with the solstice). In the middle age the panevin lost its heretical origins and was christianized, means the event was postponed from...
Read More
I still remember how we all did a “procession” through our neighborhood with our self-made lanterns and sang St Martins songs on the 11th of November when I was in kindergarten … In Venice they foster a similar tradition: The kids “beat St Martin” (battere San Martino) after school on the 11th of November. Don’t...
Read More
Venezia - Sant'Erasmo: Baccan
On the week end, when the hot and humid Venetian weather only leaves you the choice to hit the beach, we normally don’t go to Alberoni on the Lido as it’s too far away from our wharf. Fortunately, there is another “un-touristy” (what doesn’t mean unvisited) beach in Venice, the Venetian beach by definition: Baccan...
Read More
For Christmas my brothers and I made our mother a “Venetian present”: a mask decorating workshop in Venice. I found two bottege (ateliers) in Venice that looked promising to me and went there to have a look at the masks and to have some more info on the workshops. The first one I visited was...
Read More
History The fort Carpenedo, built at the end of the 19th century according to the Tunkler model, is together with it’s twin-forts Gazzera and Tron (built in the same period) and Fort Marghera (built in the beginning of the 19th century by the Austrians) the “Campo Trincerato” (complex of fortifications) of Mestre. The main goal...
Read More
Lido - Venezia: Risciò
Spring has finally arrived: is there any better way to discover the city than by bike? Some months ago, the city of Venice installed the first automated bike rental service („Ciclostazioni“) to offer residents and visitors an alternative to the bus/tram. At the Lido you’ll, unfortunately, only find 2 rental points, but in Mestre there...
Read More
Ever heard of the Befana before? She’s a Santa Claus like character who, in the night of the 5th of January (after the Panevin festivity), takes her broom and flies from house to house to bring sweets to all the children (who behaved well the months before). Naughty boys/girls too receive a gift: carbon. (You...
Read More
I can highly recommend everyone interested in (the Venetian) naval history to visit the Naval History Museum (Museo Storico Navale) located just a few steps away from the Arsenale. You will find: canons, uniforms, Roman/Venetian (for instance the Bucintoro, the vessel of the Doge)/Asiatic model ships and, last but not least, real historic gondole “de...
Read More

  •   Bea hat uns zwei zauberhafte Stunden beschert, in denen wir Venedig auf versteckten Pfaden noch besser kennengelernt und verstanden haben, obwohl wir schon mehrmals dort waren. Sehr angenehm und jederzeit gerne wieder! :-)

    thumb Mathias
    10/21/2020
  •   Bea hat uns nicht nur die versteckten Ecken von Venedig gezeigt, sondern auch lebendig gemacht. Wir haben die Tour sehr genossen

    thumb Hanne
    10/16/2020
  •   Unsere Entdeckungstour war total interessant und hat verschiedene, neue Erkenntnisse gebracht. Beatrice hat uns alles sehr sympathisch erzählt und ist auch auf unsere speziellen Wünsche eingegangen.
    Es war eine wirkliche Entdeckung für Venedig und sehr empfehlenswert.

    thumb Barbara
    10/05/2020
  •   Beatrice hat uns pünktlich am vereinbarten Ort empfangen. Sie kennt sich in Venedig super aus und zeigte uns die versteckten Ecken, schmückte auch bestimmte highlights mit anschaulichen Geschichten aus. Beatrice legte auch Wert auf Besonderheiten die nicht unbedingt im Reiseführer stehen. Eine perfekte Tour mit einem sehr angenehmen tour guide, jederzeit in der Lage auch geschichtliche Hintergründe zu erläutern. Diese Tour mit Beatrice können wir nur empfehlen.

    thumb Gerhard
    9/21/2020
  •   Der Stadtrundgang mit Bea war für uns etwas ganz Besonderes. Bei unserem ersten Besuch in Venedig hat uns Bea an ganz spezielle Plätze und Orte geführt, die wir alleine niemals gefunden hätten. Dabei hat Sie uns mit ihrer offenen und herzlichen Art und mit ihrem profunden Fachwissen wirklich begeistert. In den zwei kurzweiligen Stunden haben wir sehr viel über die wundervolle Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen gehört. Man merkt Bea mit jedem Wort an, wie sehr ihr die Stadt am Herzen liegt.
    Ein Stadtrundgang mit Bea ist unbedingt zu empfehlen und ein großes Erlebnis!
    Axel und Alexandra

    thumb Axel
    9/15/2020
  •   Beatrice führte uns durch ein wunderschönes, packendes Venedig abseits der üblichen Touristen Trampelpfade. Es war ein besonderes Erlebnis. Herausragend sind auch ihre Kenntnisse die sehr breit gefächert sind. Egal ob es um das Leben der Venezianer von heute, von vor 300, 600 oder 1000 Jahre geht, ob es um geschichtliche oder kunsthistorische Dinge geht. Beatrice weiß Bescheid. Ich kann eine Tour mit Beatrice jedem empfehlen, der etwas mehr über Venedig wissen will, der sich nicht mit den Infos aus Reiseführern zufrieden geben mag.

    thumb Christian
    9/14/2020
  •   Beatrice war super sympathisch und freundlich. Wir haben Ecken von Venedig entdeckt, die wir so nie gesehen hätten. Absolute Empfehlung und beim nächsten Venedig-Besuch melden wir uns wieder für eine Tour :-)

    thumb Rafael
    9/14/2020
  •   Beatrice ist eine äußerst symphathische und lebhafte Reiseleiterin. Sie versteht es mit viel Grundwissen hinterlegt ihre eigene Begeisterung über Venedig auf die Teilnehmer überspringen zu lassen. Die Führung war ein besonderes Erlebnis und wir empfehlen sie wärmstens weiter!

    thumb Susann
    9/01/2020
  •   Beatrice ist eine sympathische, professionelle Guide, die die Tour mit viel Herz und Engagement durchgeführt hat. Ich habe neben den üblichen Spots, "Geheimecken" gesehen und interessante Insider-Geschichten erfahren. Die teilnehmenden Kinder wurden schön eingebunden ... Der Preis liegt über dem Durchschnitt; ist aber verdient ;-) Ich würde jederzeit wieder eine Tour mit ihr machen.

    thumb Angela
    8/17/2020
  •   Die Tour war wirklich toll. Allein hätten wir sicher nicht in diese tollen kleinen Gassen Venedigs gefunden, auch abseits der touristischen Pfade. Es blieb nicht eine Frage von Beatrice unbeantwortet. Wir erfuhren viel geschichtliches über die Stadt, wie die Menschen hier Leben und erhielten weitere Tips, was wir uns noch anschauen können.

    thumb Katharina
    8/17/2020

Feel Venice' magic

  • All places and lanes are carefully hand picked by me.
  • Discover Venice in a small group of maximum 8 persons or during a private tour.
  • #enjoyrespectvenezia and its citizens by choosing a small group tour or a private tour as Venice particular urban structure is not fit for big group tours. 
  • Tours can be tailor made according to your interests and needs.
  • In Italy a license is mandatory to work as a tour guide. Booking a tour with me or my licensed colleagues - instead of an unauthorized guide - means to support a professional who chooses to put all his/her passion in his/her work and in continuing education.
error: Attention: This content is protected and subject to copyright!