Category

Carnival

woman girl eyes blur
The streets were filled with people from all over Europe: Women dressed in long flowing dresses and large swinging skirts, the face hidden beneath a Bauta* or a Moretta*. Men were dressed in elegant jackets and powdered wigs, white silk stockings and elegant shoes, hiding their face with a mask. It was Carnival! Giacomo was...
Read More
Carnevale Venezia 2015 Festa Veneziana Sull'Acqua
… or no Carnival 2021. That is the question. Museums are closed. Shopping centres are open. Drinking an aperitivo in the evening is allowed, but just while sitting and until 6 pm. Yes, you can have a walk, but not in touristy places. 2020. The year of regulations that change every week. And what about...
Read More
Carnevale Venezia 2015 Festa Veneziana Sull'Acqua
Were you ever thinking about participating in the Venetian Carnival? To slip in one of those famous masks and to discover the city as Casanova or Colombina?  Or do you have by chance an Assassins Creed Costume? Parcours is actually forbidden in the city, but you will also be able to get some quite amazing...
Read More
Galani
Galani: It’s one ot the traditional Carnival sweets in Venice and surroundings (the other one is called Frito’la) that you should definitely taste during your stay in the lagoon. Otherwise, in case you’re not gonna be here for Carnival and you want to bring some Carnival feeling to your home, you find the recipe for...
Read More
Carnival ballo
According to a legend, all venetian weddings were celebrated (under the reign of the doge Pietro Candiano) once a year on the same day (early „mormon-ity“?): A brides-procession started from the Arsenale to continue on the Rio delle Vergini (River of Virgins) and to finish at the church of San Pietro di Castello, where the...
Read More
Did you ever wonder about the origins of one of the most famous carnivals in the world and about how long it lasted in early times? One week, two months, …? Let’s have a look together at the history of carnival in Venice: The early beginnings of Carnival can be traced back to the year...
Read More
Carnevale: Volo della Colombina
If you should happen to be in St Mark’s Square around midday on the 2nd Sunday of Carnival season, don’t wonder about all the spectators looking skywards, as one of the most important events is taking place in this very same day: the Volo della Colombina/dell’Angelo (the Dove’s/Angel’s Flight). The first Angel’s Flight took place...
Read More
For Christmas my brothers and I made our mother a “Venetian present”: a mask decorating workshop in Venice. I found two bottege (ateliers) in Venice that looked promising to me and went there to have a look at the masks and to have some more info on the workshops. The first one I visited was...
Read More
Sweet! The Arsenale is for the first time in Carnival history open to the public (from February 27th till February 4th 2014 30/31th of January and 4th-6th of February 2016), and from what I can tell the program is pretty neat: street artists, fireworks and live music. Not bad at all! Soooo, Sunday we finally...
Read More
The carnival season has finally arrived! At last, the possibility to dress up as Casanova and hit the Venetian calli or to dress up as a Marchesa and visit a Venetian ball. But where to rent/buy a costume? Or would you prefer to create your own Venetian mask? Atelier Nicolao One of the most prestigious...
Read More
Fritole aea venessiana
Finally! It’s carnival season again: Pantalone, Colombina and Casanova hit the streets! But they’re not the only ones to make their appearance in this time of the year, but also the typical Venetian sweets: the frito’le venessiane. That’s why I decided to share this recipe for the traditional raisin frito’le with you (but those with...
Read More

  •   Bea hat uns zwei zauberhafte Stunden beschert, in denen wir Venedig auf versteckten Pfaden noch besser kennengelernt und verstanden haben, obwohl wir schon mehrmals dort waren. Sehr angenehm und jederzeit gerne wieder! :-)

    thumb Mathias
    10/21/2020
  •   Bea hat uns nicht nur die versteckten Ecken von Venedig gezeigt, sondern auch lebendig gemacht. Wir haben die Tour sehr genossen

    thumb Hanne
    10/16/2020
  •   Unsere Entdeckungstour war total interessant und hat verschiedene, neue Erkenntnisse gebracht. Beatrice hat uns alles sehr sympathisch erzählt und ist auch auf unsere speziellen Wünsche eingegangen.
    Es war eine wirkliche Entdeckung für Venedig und sehr empfehlenswert.

    thumb Barbara
    10/05/2020
  •   Beatrice hat uns pünktlich am vereinbarten Ort empfangen. Sie kennt sich in Venedig super aus und zeigte uns die versteckten Ecken, schmückte auch bestimmte highlights mit anschaulichen Geschichten aus. Beatrice legte auch Wert auf Besonderheiten die nicht unbedingt im Reiseführer stehen. Eine perfekte Tour mit einem sehr angenehmen tour guide, jederzeit in der Lage auch geschichtliche Hintergründe zu erläutern. Diese Tour mit Beatrice können wir nur empfehlen.

    thumb Gerhard
    9/21/2020
  •   Der Stadtrundgang mit Bea war für uns etwas ganz Besonderes. Bei unserem ersten Besuch in Venedig hat uns Bea an ganz spezielle Plätze und Orte geführt, die wir alleine niemals gefunden hätten. Dabei hat Sie uns mit ihrer offenen und herzlichen Art und mit ihrem profunden Fachwissen wirklich begeistert. In den zwei kurzweiligen Stunden haben wir sehr viel über die wundervolle Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen gehört. Man merkt Bea mit jedem Wort an, wie sehr ihr die Stadt am Herzen liegt.
    Ein Stadtrundgang mit Bea ist unbedingt zu empfehlen und ein großes Erlebnis!
    Axel und Alexandra

    thumb Axel
    9/15/2020
  •   Beatrice führte uns durch ein wunderschönes, packendes Venedig abseits der üblichen Touristen Trampelpfade. Es war ein besonderes Erlebnis. Herausragend sind auch ihre Kenntnisse die sehr breit gefächert sind. Egal ob es um das Leben der Venezianer von heute, von vor 300, 600 oder 1000 Jahre geht, ob es um geschichtliche oder kunsthistorische Dinge geht. Beatrice weiß Bescheid. Ich kann eine Tour mit Beatrice jedem empfehlen, der etwas mehr über Venedig wissen will, der sich nicht mit den Infos aus Reiseführern zufrieden geben mag.

    thumb Christian
    9/14/2020
  •   Beatrice war super sympathisch und freundlich. Wir haben Ecken von Venedig entdeckt, die wir so nie gesehen hätten. Absolute Empfehlung und beim nächsten Venedig-Besuch melden wir uns wieder für eine Tour :-)

    thumb Rafael
    9/14/2020
  •   Beatrice ist eine äußerst symphathische und lebhafte Reiseleiterin. Sie versteht es mit viel Grundwissen hinterlegt ihre eigene Begeisterung über Venedig auf die Teilnehmer überspringen zu lassen. Die Führung war ein besonderes Erlebnis und wir empfehlen sie wärmstens weiter!

    thumb Susann
    9/01/2020
  •   Beatrice ist eine sympathische, professionelle Guide, die die Tour mit viel Herz und Engagement durchgeführt hat. Ich habe neben den üblichen Spots, "Geheimecken" gesehen und interessante Insider-Geschichten erfahren. Die teilnehmenden Kinder wurden schön eingebunden ... Der Preis liegt über dem Durchschnitt; ist aber verdient ;-) Ich würde jederzeit wieder eine Tour mit ihr machen.

    thumb Angela
    8/17/2020
  •   Die Tour war wirklich toll. Allein hätten wir sicher nicht in diese tollen kleinen Gassen Venedigs gefunden, auch abseits der touristischen Pfade. Es blieb nicht eine Frage von Beatrice unbeantwortet. Wir erfuhren viel geschichtliches über die Stadt, wie die Menschen hier Leben und erhielten weitere Tips, was wir uns noch anschauen können.

    thumb Katharina
    8/17/2020

Feel Venice' magic

  • All places and lanes are carefully hand picked by me.
  • Discover Venice in a small group of maximum 8 persons or during a private tour.
  • #enjoyrespectvenezia and its citizens by choosing a small group tour or a private tour as Venice particular urban structure is not fit for big group tours. 
  • Tours can be tailor made according to your interests and needs.
  • In Italy a license is mandatory to work as a tour guide. Booking a tour with me or my licensed colleagues - instead of an unauthorized guide - means to support a professional who chooses to put all his/her passion in his/her work and in continuing education.
error: Attention: This content is protected and subject to copyright!