Ideas for your holiday in Venice during Covid-19 times

Venice

Boattour in the Lagoon

You can either rent a boat with a skipper or navigate on your own around the lagoon (not through the city centre). There are different companies renting boats in Venice: Brussa is Boat Campello Marine Laguniamo (electric boats/motor boats/kayak) You don’t need any driving licence with a motor up to 40 horsepower, but make sure you know all the most important rules about navigating in the lagoon:
  • Speed Limits (yes, we have speed limits 😉 )
  • Docking: in the city centre and on the islands for instance you can’t dock as nearly all the docks are either private or in the hand of the city. But you can anchor in the middle of the lagoon to have a swim, just like Venetians do (see here) or once you get hungry at one of the restaurants that offer private dockyards for their clients.
  • Canals for navigation (marked by the so-called Bricole): Here in the lagoon we have the tides and thus the waterlevel is constantly rising and sinking, every 6 hours. This means that sandbanks (barene) that are normally submerged show up once the tide is sinking and this also means that you need a lot of experience to navigate the lagoon outside of the signed canals, so please keep to the dredged waterstreets, otherwise you might get stuck in the middle of the lagoon and then you need to be patient and wait for the tide to rise again to be able to leave.

Bike tour and beach holiday on Lido Island, see blog post.

Kajak

Venice Kayak (Due to high traffic in the city centre, you are not allowed to enter the city centre with a kayak any more.) Laguniamo

Museums off the beaten track

Venice Surroundings

Riviera del Brenta

Along the Riviera del Brenta you can find wonderful breathtaking villas built by Venetian patricians for their summer holidays outside of the „steaming“ city centre, for instance Villa Pisani in Stra (also very beautiful for kids and families, see blog post), Villa Foscari la Malcontenta, …

Burchiello Padua – Venice – Padua

Before Venice was connected in the 1840s by a bridge to the mainland, the only possibility to reach the city centre, was by boat. The young Giacomo Casanova who passed his childhood close to Padua took the Burchiello with his grandmother to reach his new home on the mainland (the poor guy suffered from chronic nose bleeding and so doctors thought that „changing air“ would help him). The Burchiello navigates still today between Padua and Venice (and you can also choose to hop on on one of the stopps in between).

For Prosecco – Fans

Just north of Venice you can find the heart of Prosecco production located around Valdobbiadene (in the Province of Treviso). Here you can find more than 3.000 Prosecco producers and different wine cellars where wine tastings are offered. One of the biggest producers of Prosecco that also offers wine tastings and a tour through the wine cellar is Villa Sandi, but if you want to discover one of the tinier producers that sell high quality wines, you could drive around the Prosecco street – find a map and more information on the “open winecellars” here (Cantine aperte il weekend).

Canevando

Each and every year a culinary walk is organized by a local association: „Canevando“, a group walk with a guide alongside the vinyards from one wine cellar to the next, a real discovery walk to taste local culinary dishes and wines. Basic equipment that you will get for your walk is a t-shirt, a wineglass and a map. Save the date, on the 28th of June Canevando is finally taking place! In case you have the possibility to come to the Veneto region and Venice this year, don’t miss this opportunity, otherwise save it for next year!  More infos(Italian) Forms in order to register to the event (also in English)

Treviso

The city of Treviso that you can reach in about 20 minutes by train from Venice (depending on the train you take) is a mix of Venetian allure and nature with an adorable medieval city centre crossed by canals, mill-wheels here and there, great bars and restaurants, shopping possibilities … and Tiramisù! Treviso is actually the birthplace of this famous dessert. You could also rent a bike to discover the surroundings of Treviso (also with a guided tour!), for instance alongside the river Sile.

Villen

Villa Maser Villa and Wine, the perfect combination. Villa Emo La Rotonda

  •   Bea hat uns zwei zauberhafte Stunden beschert, in denen wir Venedig auf versteckten Pfaden noch besser kennengelernt und verstanden haben, obwohl wir schon mehrmals dort waren. Sehr angenehm und jederzeit gerne wieder! :-)

    thumb Mathias
    10/21/2020
  •   Bea hat uns nicht nur die versteckten Ecken von Venedig gezeigt, sondern auch lebendig gemacht. Wir haben die Tour sehr genossen

    thumb Hanne
    10/16/2020
  •   Unsere Entdeckungstour war total interessant und hat verschiedene, neue Erkenntnisse gebracht. Beatrice hat uns alles sehr sympathisch erzählt und ist auch auf unsere speziellen Wünsche eingegangen.
    Es war eine wirkliche Entdeckung für Venedig und sehr empfehlenswert.

    thumb Barbara
    10/05/2020
  •   Beatrice hat uns pünktlich am vereinbarten Ort empfangen. Sie kennt sich in Venedig super aus und zeigte uns die versteckten Ecken, schmückte auch bestimmte highlights mit anschaulichen Geschichten aus. Beatrice legte auch Wert auf Besonderheiten die nicht unbedingt im Reiseführer stehen. Eine perfekte Tour mit einem sehr angenehmen tour guide, jederzeit in der Lage auch geschichtliche Hintergründe zu erläutern. Diese Tour mit Beatrice können wir nur empfehlen.

    thumb Gerhard
    9/21/2020
  •   Der Stadtrundgang mit Bea war für uns etwas ganz Besonderes. Bei unserem ersten Besuch in Venedig hat uns Bea an ganz spezielle Plätze und Orte geführt, die wir alleine niemals gefunden hätten. Dabei hat Sie uns mit ihrer offenen und herzlichen Art und mit ihrem profunden Fachwissen wirklich begeistert. In den zwei kurzweiligen Stunden haben wir sehr viel über die wundervolle Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen gehört. Man merkt Bea mit jedem Wort an, wie sehr ihr die Stadt am Herzen liegt.
    Ein Stadtrundgang mit Bea ist unbedingt zu empfehlen und ein großes Erlebnis!
    Axel und Alexandra

    thumb Axel
    9/15/2020
  •   Beatrice führte uns durch ein wunderschönes, packendes Venedig abseits der üblichen Touristen Trampelpfade. Es war ein besonderes Erlebnis. Herausragend sind auch ihre Kenntnisse die sehr breit gefächert sind. Egal ob es um das Leben der Venezianer von heute, von vor 300, 600 oder 1000 Jahre geht, ob es um geschichtliche oder kunsthistorische Dinge geht. Beatrice weiß Bescheid. Ich kann eine Tour mit Beatrice jedem empfehlen, der etwas mehr über Venedig wissen will, der sich nicht mit den Infos aus Reiseführern zufrieden geben mag.

    thumb Christian
    9/14/2020
  •   Beatrice war super sympathisch und freundlich. Wir haben Ecken von Venedig entdeckt, die wir so nie gesehen hätten. Absolute Empfehlung und beim nächsten Venedig-Besuch melden wir uns wieder für eine Tour :-)

    thumb Rafael
    9/14/2020
  •   Beatrice ist eine äußerst symphathische und lebhafte Reiseleiterin. Sie versteht es mit viel Grundwissen hinterlegt ihre eigene Begeisterung über Venedig auf die Teilnehmer überspringen zu lassen. Die Führung war ein besonderes Erlebnis und wir empfehlen sie wärmstens weiter!

    thumb Susann
    9/01/2020
  •   Beatrice ist eine sympathische, professionelle Guide, die die Tour mit viel Herz und Engagement durchgeführt hat. Ich habe neben den üblichen Spots, "Geheimecken" gesehen und interessante Insider-Geschichten erfahren. Die teilnehmenden Kinder wurden schön eingebunden ... Der Preis liegt über dem Durchschnitt; ist aber verdient ;-) Ich würde jederzeit wieder eine Tour mit ihr machen.

    thumb Angela
    8/17/2020
  •   Die Tour war wirklich toll. Allein hätten wir sicher nicht in diese tollen kleinen Gassen Venedigs gefunden, auch abseits der touristischen Pfade. Es blieb nicht eine Frage von Beatrice unbeantwortet. Wir erfuhren viel geschichtliches über die Stadt, wie die Menschen hier Leben und erhielten weitere Tips, was wir uns noch anschauen können.

    thumb Katharina
    8/17/2020

Feel Venice' magic

  • All places and lanes are carefully hand picked by me.
  • Discover Venice in a small group of maximum 8 persons or during a private tour.
  • #enjoyrespectvenezia and its citizens by choosing a small group tour or a private tour as Venice particular urban structure is not fit for big group tours. 
  • Tours can be tailor made according to your interests and needs.
  • In Italy a license is mandatory to work as a tour guide. Booking a tour with me or my licensed colleagues - instead of an unauthorized guide - means to support a professional who chooses to put all his/her passion in his/her work and in continuing education.
error: Attention: This content is protected and subject to copyright!