Neujahr 2019/2020 in Venedig

Ein paar Ideen um Neujahr in Venedig zu feiern: von der Disko, über das romantische Dinner, bis hin zum Silvesterfest an Bord eines Schiffes, …

Cenone di San Silvestro in Barca: Neujahrs-Dinner auf dem Wasser

Könnt ihr euch etwas Spektakuläreres vorstellen?

Ich habe die folgenden Agenturen gefunden, die dieses Jahr das Silvesterdinner an Bord eines Schiffes in der venezianischen Laguna anbieten:

JNeujahr 2019: Riviera del Brenta.biz (€225/P.)

Dinner + Cruise Michelangelotravel (€295/P.)

Neujahrs-Dinner im Hilton Molino Stucky

Achtung, nur für gut betuchte Gäste! Wie jedes Jahr bietet das Stucky ein Neujahrs-Paket an (in den Restaurants Bacaromi oder Aromi) in Kombination mit einem Neujahrs-Aperitif in der Skyline Rooftop Bar (inklusive Aufenthalt im Hilton Molino Stucky). Preise starten bei €185 und erreichen stolze €395.

Hier findet ihr Details.

Gala Dinner und Cocktail Party im Hotel Danieli

Preislich startet ihr hier bei €350 und erreicht stolze €700 für das Gala Dinner.

Mehr Details hier.

Neujahrsfest im Palazzo Contarini della Porta di Ferro

Mehr Informationen hier.

Neujahrskonzert in der Fenice

Kulturelle Veranstaltungen sind in Italien generell teurer als in anderen Ländern, aber für Musikliebhaber, die auch gern etwas mehr zahlen um einen musikalischen “Leckerbissen” in den wunderschönen Räumlichkeiten der Fenice in Venedig zu genießen gibt es diverse Konzerte am Jahresende.

Weiter Informationen auf der Fenice Website

Neujahrs-Dinner im Club-Restaurant Molo 5 in Marghera (Venezianisches Festland)

Noch keine neuen Infos für dieses Jahr.

Weiter Informationen und Buchung (Italienisch) auf der Seite Capodanno spaziale – Molo 5

Und am Neujahrstag?

Die Venezianer frönen seit ein paar Jährchen einem „nordisch“ anmutendem Brauch: dem Neujahrsschwimmen. Das ganze sieht dann so aus, dass sich eine Gruppe Venezianer (Groß und Klein) früh am Morgen (dieses Jahr um 10.30) des 1. Januar zu den Klängen von Strauss in die „Fluten“ der Lagune am Blue Moon Beach (Lido) stürzt und sich anschließend mit einem Happen Cotechino mit Linsen (und natürlich Wein) aufwärmt. Die Veranstaltung ist nicht nur für diejenigen gedacht, die ihre skandinavischen Wurzeln entdeckt haben – denn ja, auch hier in Venedig wird es eisig kalt – sondern auch für die Kleinen, für die es dieses Jahr auch Seifenblasenkünstler zu sehen geben wird. (Um von einem/r zaghaften Papa/Mama abzulenken, der/die sich nicht sofort ins eiskalte Meer stürzt?)

http://www.ibernisti.com/

BlueMoon Beach

Piazzale Bucintoro, 1

30126 Lido di Venezia (VE)

Anmerkung: Die Preise und Geschäftsbedingungen sind auf jeden Fall auf den jeweiligen Firmenseiten zu kontrollieren und können Änderungen unterworfen sein. 

This post is also available in: Englisch