Lust auf eine selbst dekorierte venezianische Maske?

Zu Weihnachten schenkten meine Brüder und ich meiner Mutter etwas “Venezianisches”: einen Maskendekorationskurs in Venedig. Ich habe zwei bottege (Ateliers) in Venedig gefunden, die vielversprechend aussahen und ging vor Ort um einen Blick auf die Masken zu werfen und ein paar Infos zu den Workshops zu bekommen.

Die erste Adress war Ca’ Macana in Dorsoduro, in der Nähe des Campo Santa Margherita, bekannt für seine Masken in den Filmen Stanley Kubricks.

Ca’ Macana bietet zwei verschiedene Kurse an: einen für circa 70/80€ (kein Privatkurs, zwei Mal am Tag, 1 Stunde, eine Maske, nur auf Italienisch) und einen teureren (tut mir Leid, leider kann ich mich nicht mehr an den Preis erinnern, aber ich glaube es waren circa €200 für einen Privatkurs, zwei Stunden Workshop, auf Italienisch/Englisch/Französisch, zwei Masken). Da offensichtlich nur mit Farben gearbeitet wird (keine Notenblätter, Blattgold oder andere Techniken), ist der Kurs glaube ich perfekt für Kinder geeignet.

Ca' del Sol: Decorazione maschera
Ca‘ del Sol: Decorazione maschera

Die andere bottega, die ich bei meiner Recherche gefunden habe war Ca’ del Sol, in der Nähe des Markusplatzes. Ich war schon hingerissen von dem Geschäft selbst, als ich das erste Mal dort war: vollgestopft mit Masken! (Ja ja, ich weiß, klar ist das Geschäft voll mit Masken werdet ihr mir sagen. :p Aber dieses Geschäft ist anders und hebt sich von den üblichen Maskengeschäften ab. Hier hängen die Masken an der Wand, von der Decke, liegen am Tisch und haben jede erdenkliche Form, Farbe oder Design. Mit Blumen, Federn, Glitzer, Notenblättern, Blattgold, etc etc.) Der Besitzer arbeitet nicht nur im Geschäft, sondern stellt die Masken auch selbst her. Ein echter Künstler!

Tja, ich glaube ihr wisst schon für welche bottega ich mich entschieden habe. Yesss, sir/mam. Ca’ del Sol.

Wie das ganze funktioniert

Tja, ihr werft einfach mal einen Blick auf alle Masken im Geschäft und wählt diejenige aus, die ihr nachmachen wollt. (Sie sollte nicht allzu groß sein, damit ihr auch in drei Stunden fertig werdet.) Falls ihr eine Form findet, die euch gefällt, euch das Design aber nicht anspricht, könnt ihr auch eine weiter Maske auswählen, dessen Design euch gefällt, und nehmt beide Masken mit zum Workshop auf der anderen Seite der calle und des canale, wo sich das zweite Atelier befindet. Und schon geht’s los! Drei Stunden full-immersion beim Maskendesign und – bemalen. (Auch auf Englisch mit einer der Assistentinnen, ihr müsst nur vorher Bescheid geben.) Meine Mutter hat den Workshop heute gemacht und war begeistert!

Seid ihr neugierig und möchtet wissen wie die Maske geworden ist? Voilà, hier ist sie ( © meine Mutter):

Ca' del Sol: Decorazione maschera
Ca‘ del Sol: Decorazione maschera

Schön, nicht war? Sie hat die Maske mit Blattsilber, Akrylfarben und einem Notenblatt dekoriert. Zum Abschluss hat die Maske noch einen schönen Antikeffekt bekommen. Falls ihr auch eure persönliche Maskenform herstellen möchtet, bietet der Besitzer/Künstler auch einen 5-Tages-Workshop um eure eigene persönliche Maske (aus Pappmaché) herzustellen, die anschließend bemalt und dekoriert wird. Wenn ich mich richtig erinnere kostet ein Workshop dieser Art um die 800/900€ (Mwst. exklusive) pro Person (desto mehr Personen teilnehmen, desto niedriger der Preis).

Ich glaube, dass ein Maskendekorationskurs dieser Art ein einmaliges Erlebnis ist, da die Maske, die ihr aus Venedig mitbringt ein einmaliges Design hat und noch dazu euren persönlichen Touch. Außerdem erfahrt ihr an der eigenen Haut wie aufwendig es ist eine Maske herzustellen. (Meine Mutter brauchte mehr als 4 Stunden um sie komplett fertigzustellen. Kein Aufschlag für die extra Arbeitszeit verrechnet: Ein Daumen hoch dafür!) Die Kosten für den Workshop (Privatkurs!, 3 Stunden) beliefen sich auf 150€.

Ca’ Macana

http://www.camacana.com/

Showroom

Dorsoduro 1169

Tel. (+39) 041 5229749

Showroom

Dorsoduro 3172 Tel. (+39) 041 2776142 Fax. (+39) 041 5203229 Email: info@camacana.com

Maskmaking and courses

Dorsoduro 3215 Email: courses@camacana.com

Ca’ del Sol

http://www.cadelsolmascherevenezia.com/

Castello, 4964 (Fondamenta Osmarin)

Email: cadelsol@libero.it

Tel. (+39) 041 5285549

[geo_mashup_map]

  •   Vielen Dank an Beatrice, die uns mit guter Laune, interessanten Geschichten und Details, nur wenige Gassen vom Markusplatz entfernt die versteckten Ecken gezeigt hat. Sie liebt "ihr" Venedig und daran hat sie uns teilhaben lassen. Danke für diesen schönen Vormittag .

    thumb Petra
    6/21/2021
  •   Einfach toll!

    thumb Christian
    6/21/2021
  •   Beatrice war eine herzliche, sympathische und ihren Kunden zugewandte Touristenführerin, die uns Venedig noch einmal näher gebracht hat .
    Sie wußte zu jedem Thema, das wir angesprochen haben, eine geschichtlich fundierte Erläuterung zu geben und fügte zusätzlich noch kleine Anekdoten hinzu, sodass uns die Geschichte Venedigs besser in Erinnerung bleiben wird.

    Die Zeit ist wie im Fluge vergangen, da sie Ihr Wissen lebendig vermittelte und stets auf unsere individuellen Wünsche einging.

    Ihre Tour dauerte länger als geplant.

    Beatrice ist als Touristenführerin unbedingt zu empfehlen.
    Wir werden Sie bei unserem nächsten Aufenthalt in Venedig zur BIENNALE 2022 versuchen wieder zu buchen.

    thumb Louisa
    6/11/2021
  •   Sehr gute Tour, kann ich jedem empfehlen

    thumb Susanne
    5/30/2021
  •   Bea hat uns zwei zauberhafte Stunden beschert, in denen wir Venedig auf versteckten Pfaden noch besser kennengelernt und verstanden haben, obwohl wir schon mehrmals dort waren. Sehr angenehm und jederzeit gerne wieder! :-)

    thumb Mathias
    10/21/2020
  •   Bea hat uns nicht nur die versteckten Ecken von Venedig gezeigt, sondern auch lebendig gemacht. Wir haben die Tour sehr genossen

    thumb Hanne
    10/16/2020
  •   Unsere Entdeckungstour war total interessant und hat verschiedene, neue Erkenntnisse gebracht. Beatrice hat uns alles sehr sympathisch erzählt und ist auch auf unsere speziellen Wünsche eingegangen.
    Es war eine wirkliche Entdeckung für Venedig und sehr empfehlenswert.

    thumb Barbara
    10/05/2020
  •   Beatrice hat uns pünktlich am vereinbarten Ort empfangen. Sie kennt sich in Venedig super aus und zeigte uns die versteckten Ecken, schmückte auch bestimmte highlights mit anschaulichen Geschichten aus. Beatrice legte auch Wert auf Besonderheiten die nicht unbedingt im Reiseführer stehen. Eine perfekte Tour mit einem sehr angenehmen tour guide, jederzeit in der Lage auch geschichtliche Hintergründe zu erläutern. Diese Tour mit Beatrice können wir nur empfehlen.

    thumb Gerhard
    9/21/2020
  •   Der Stadtrundgang mit Bea war für uns etwas ganz Besonderes. Bei unserem ersten Besuch in Venedig hat uns Bea an ganz spezielle Plätze und Orte geführt, die wir alleine niemals gefunden hätten. Dabei hat Sie uns mit ihrer offenen und herzlichen Art und mit ihrem profunden Fachwissen wirklich begeistert. In den zwei kurzweiligen Stunden haben wir sehr viel über die wundervolle Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen gehört. Man merkt Bea mit jedem Wort an, wie sehr ihr die Stadt am Herzen liegt.
    Ein Stadtrundgang mit Bea ist unbedingt zu empfehlen und ein großes Erlebnis!
    Axel und Alexandra

    thumb Axel
    9/15/2020
  •   Beatrice führte uns durch ein wunderschönes, packendes Venedig abseits der üblichen Touristen Trampelpfade. Es war ein besonderes Erlebnis. Herausragend sind auch ihre Kenntnisse die sehr breit gefächert sind. Egal ob es um das Leben der Venezianer von heute, von vor 300, 600 oder 1000 Jahre geht, ob es um geschichtliche oder kunsthistorische Dinge geht. Beatrice weiß Bescheid. Ich kann eine Tour mit Beatrice jedem empfehlen, der etwas mehr über Venedig wissen will, der sich nicht mit den Infos aus Reiseführern zufrieden geben mag.

    thumb Christian
    9/14/2020


Spürt die Magie Venedigs

  • Alle Orte und Gässchen werden sorgfältig von mir ausgewählt/geplant.
  • Entdeckt Venedig mit einer kleinen Gruppe von maximal 8 TeilnehmerInnen oder mit einer privaten Tour.
  • #enjoyrespectvenezia und ihre Einwohner indem ihr die Stadt mit einer kleinen Gruppe oder privaten Tour entdeckt. Die urbane Beschaffenheit Venedigs, ihre engen Gässchen und kleinen Campi, ist nicht für große Gruppen geeignet.
  • Die Touren können den persönlichen Interessen und Bedürfnissen angepasst werden.
  • In Italien, wie auch in anderen Staaten der EU, ist eine Gewerbelizenz für Fremdenführer verpflichtend. Indem ihr eine Tour mit mir oder einem/r meiner KollegInnen buchen – anstatt bei einem unbefugten Guide – unterstützen ihr eine Person, die all ihre Leidenschaft in ihre Arbeit steckt und in stetige Weiterbildung.

error: Attention: This content is protected and subject to copyright!